Frittierte Sprotten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierte SprottenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Frittierte Sprotten

Frittierte Sprotten
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
500 g frische Sprotte
2 TL Meersalz
40 g Mehl
Jetzt kaufen!30 g Speisestärke
2 TL frische glatte Petersilie ,feingehackt
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Frittieren
1 Zitrone ,in Spalten geschnitten, zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch und das Meersalz in einer Schüssel gut mischen und abgedeckt kalt stellen.

2

Mehl und Speisestärke sieben und mit der Petersilie in eine Schüssel füllen. Mit zerstoßenem Pfeffer würzen.
Einen tiefen, gußeisernen Topf zu 1/3 mit Öl füllen, und das Öl auf 180 °C erhitzen (bis ein Brotwürfel darin in 15 Sekunden goldbraun wird).
1/3 der Fische im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln und 1 1/2 Minuten goldgelb-knusprig frittieren.
Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Die restlichen Sprotten in 2 Portionen frittieren.

3

Das Öl wieder erhitzen und die Fische nochmals in 3 Portionen je 1 Minute hellbraun frittieren.
Abtropfen lassen und heiß mit Zitrone servieren.