Frittierte Teigbällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierte TeigbällchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Frittierte Teigbällchen

Frittierte Teigbällchen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
1 EL weiche Butter
100 g Zucker
2 Eier
2 EL Wasser
280 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
neutrales Öl zum Ausbacken
Jetzt kaufen!4 EL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter und Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen, Eier und Wasser unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und nach und nach unter den Teig heben. Die Hände mit Wasser anfeuchten. Aus dem Teig ca. 12-15 Bällchen mit 3 cm ⌀ formen. Das Öl in einem Topf auf 180 ° Grad erhitzen. (Es ist heiß genug, wenn an einem Kochlöffelstiel, den man ins Fett hält, Bläschen aufzusteigen beginnen).

2

Die Bällchen in das Öl geben und mit dem Holzlöffel oder einer Schaumkelle herunterdrücken, damit sie durch die Hitze richtig aufplatzen. Bällchen goldbraun frittieren. Die fertigen Bällchen etwas abtropfen lassen, noch warm in Puderzucker wälzen und servieren.