Frittierte Wan-Tans Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierte Wan-TansDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Frittierte Wan-Tans

mit Gemüsefüllung

Rezept: Frittierte Wan-Tans
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
20 Wan-Tan-Blätter (tiefgekühlt)
2 Frühlingszwiebeln
1 Möhre
150 g Mais aus der Dose
75 g Kokoscreme
Jetzt bei Amazon kaufen!5 EL Sojasauce
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Wan-Tan-Blätter mit einem feuchten Tuch bedeckt etwa 30 Minuten zum Auftauen aus Legen.

2

Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Die Möhre schälen und grob raspeln. Den Mais in ein Sieb geben, kurz abspülen und abtropfen lassen.

3

Für die Füllung die Kokoscreme fein in eine Schüssel raspeln. Frühlingszwiebeln, Möhren und Mais dazugeben, mit der Sojasauce und Pfeffer abschmecken und alles gut vermischen.

4

Jeweils 1 gehäuften TL Füllung in die Mitte der Wan-Tan-Blätter setzen. Die Teigränder mit Wasser bepinseln, anheben und über der Füllung vorsichtig zu Säckchen zusammendrehen.

5

Das Öl im Wok stark erhitzen. Die Wan-Tans darin portionsweise goldbraun ausbacken. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Probieren Sie für die Wan-Tans auch eine Füllung aus 300 g gehäuteten, entkernten und gehackten Tomaten, 125 g gehacktem Mozzarella, gewürzt mit Knoblauch, Basilikum, Petersilie, Salz und Pfeffer.