Frittierte Wildkrusteln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierte WildkrustelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Frittierte Wildkrusteln

Frittierte Wildkrusteln
60
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 50 Stück
300 g kleine Champignons
100 g gekochter Schinken
3 EL Butter
9 EL Mehl
125 ml Milch (1,5 % Fett)
600 g Wildfleisch
3 EL Madeira (Wein)
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer
1 TL Pimentpulver
2 Eier (Größe M)
100 g Semmelbrösel
1 l Öl zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Champignons putzen und die Stiele etwas kürzen. Den Schinken und die Petersilie fein hacken. 

2

Butter erhitzen, 3 EL Mehl hineinstäuben und hellgelb braten. Nach und nach die Milch zugießen und die Sauce unter Rühren 10 Minuten kochen lassen, dann abkühlen lassen. In die abgekühlte Sauce die Eigelbe rühren. 

3

Das Wildfleisch von Häuten und Sehnen befreien, waschen, abtupfen und zweimal durch die feinste Scheibe des Fleischwolfes drehen.

4

Mit der Sauce, dem Schinken, der Petersilie, 2 EL Mehl, der restlichen Butter, dem Madeira und den Gewürzen verkneten.

5

Jeden Champignon in etwas Wildmasse hüllen und den Teig leicht festdrücken. Die Wildkrusteln in dem restlichen Mehl, den verquirlten Eiern und in den Semmelbröseln wenden.

6

Das Öl in der Friteuse auf 180 °C erhitzen. Die Wildkrusteln darin in 6-8 Minuten knusprig braun backen.
 

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt Cumberlandsauce.

Schlagwörter