Frittierter Blumenkohl mit Eier-Kräuter-Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierter Blumenkohl mit Eier-Kräuter-DipDurchschnittliche Bewertung: 4.21532

Frittierter Blumenkohl mit Eier-Kräuter-Dip

Frittierter Blumenkohl mit Eier-Kräuter-Dip
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Pflanzenöl zum Frittieren
Für die Eier-Kräutersauce
2 hart gekochte Eier
150 g Crème fraîche
50 g Crème fraîche
2 EL Schlagsahne
1 EL gehackter Kerbel
1 EL gehackte Petersilie
1 Spritzer Zitronensaft
Für den gebackenen Blumenkohl
1 kg Blumenkohlröschen
3 Eier
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 EL Schlagsahne
100 g Mehl
200 g Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Frittierfett in einem Topf oder einer Fritteuse auf 180°C erhitzen.

2

Für die Eier-Kräutersauce die Eier schälen, fein hacken und mit dem Sauerrahm, der Creme fraiche und 2 EL Sahne vermengen. Die gehackten Kräuter unterrühren, mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

3

Für den gebackenen Blumenkohl die Blumenkohlröschen waschen und trocken tupfen. Die Eier mit Salz, etwas Cayennepfeffer und 1 EL Sahne verquirlen.

4

Die Blumenkohlröschen in Mehl wenden, in die verquirlten Eier tauchen und mit Semmelbrösel panieren. (Nach Wunsch auch doppelt panieren). Portionsweise in heißem Fett 3-5 Minuten goldbraun ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zusammen mit der Eier-Kräutersauce servieren.