Frittierter Rotbarsch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierter RotbarschDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Frittierter Rotbarsch

Rezept: Frittierter Rotbarsch
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Rotbarschfilet
Saft einer Zitronen
Salz
3 EL Mehl
3 Eier
2 TL Senf
Hier kaufen!150 g Maismehl
4 TL getrocknete Kräuter der Provence
500 ml Öl zum Frittieren
Ketchup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Rotbarschfilets in gut 1 cm dicke Streifen schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln und salzen. Rundherum mit Mehl bestäuben.
2
Die Eier in einem Teller verquirlen und mit dem Senf gut verrühren. Maismehl mit den getrockneten Kräutern in einem anderen Teller mischen.
3
Das Öl zum Frittieren in der Friteuse auf 180° erhitzen oder in einem Topf gut heiß werden lassen. Fisch erst durch Ei-Senf-Mischung ziehen, dann im Maismehl wälzen.
4
Überschüssiges Mehl leicht abklopfen und die Fishfingers vorsichtig in das heiße Öl geben. Ca. 4 Min. backen, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Mit Ketchup servieren.