Frittiertes Spritzgebäck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittiertes SpritzgebäckDurchschnittliche Bewertung: 41517

Frittiertes Spritzgebäck

Frittiertes Spritzgebäck
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Schüssel sieben. 400 ml Wasser, Öl und Salz in einem Topf aufkochen. Flüssigkeit auf das Mehl gießen und alles schnell zu einem elastischen Teig verarbeiten.

2

Öl in einem Frittiertopf auf 180°C erhitzen.

3

Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Lange Stränge in das heiße Fett spritzen. Teigschlangen goldbraun ausbacken, auf Küchenpapier entfetten und mit Puderzucker bestreut zu heißer Schokolade servieren.