Frozen Joghurt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frozen JoghurtDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Frozen Joghurt

mit Heidelbeeren

Frozen Joghurt
204
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt bestellen:2 EL Kokosraspel
500 g Heidelbeere
1 Päckchen Vanillezucker (Bourbon-Vanille)
Jetzt kaufen!1 TL Saft von einer Limetten
300 g Joghurt (Magerstufe)
2 EL flüssiger Honig
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
100 g Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett auf mittlerer Hitze hellbraun rösten und abkühlen lassen.

2

Heidelbeeren verlesen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Etwa 300 g davon mit Vanillezucker und Limettensaft in einem hohen, schmalen Gefäß mit dem Pürierstab vermusen. Mit Joghurt und Kokosraspeln verrühren, mit Honig und Zimt abschmecken.

3

Gut gekühlte Sahne steif schlagen und unter den Beerenjoghurt ziehen. Joghurt in ein gefriergeeignetes Gefäß füllen und ca. 2 Stunden anfrieren lassen, dabei gelegentlich umrühren. Joghurt in 4 Schälchen verteilen und mit den übrigen Heidelbeeren dekorieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Variante können Sie auch Himbeeren verwenden. Gibt es keine frischen Beeren auf dem Wochenmarkt, einfach zur Tiefkühlware greifen. In den erntefrisch gefrorenen Beeren - ob Heidelbeeren, Himbeeren oder Waldbeermischung - stecken ebenfalls volles Aroma und etliche Vitamine.