Früchte-Törtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Früchte-TörtchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Früchte-Törtchen

Früchte-Törtchen
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
Für den Teig
150 g Mehl
75 g kalte Butter
1 Prise Salz
1 EL Zucker
1 Ei
Für die Füllung
Hier kaufen!150 g Rosinen
4 cl Grand Marnier Orangenlikör
Hier online kaufen.150 g Cranberry
1 EL Zucker
Außerdem
4 Portionsformen
Butter für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Zucker und Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben, ca. 1 - 2 lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2
Rosinen mit dem Orangenlikör mischen, ca. 20 Min. ziehen lassen.
3
Zucker mit 2 EL Wasser aufkochen, Cranberries zugeben und 5 Min. köcheln lassen.
4
Cranberries mit den Rosinen vermengen.
5
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und die gebutterten Förmchen damit auskleiden und im vorgeheizten Backofen (180°; Mitte) in ca. 20 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Zum Servieren mit der Cranberry-Rosinen-Mischung füllen.