Fruchtig-frischer Fischsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fruchtig-frischer FischsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Fruchtig-frischer Fischsalat

Fruchtig-frischer Fischsalat
175
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Rotbarschfilet
Zitronensaft
Pfeffer und wenig Salz
2 EL Pflanzenöl
200 g Staudensellerie (vorbereitet)
1 Becher (150g) Joghurt (1,5 % Fett)
Curry
120 g Äpfel (vorbereitet)
1 kleine Banane (80g ohne Schale)
1 Bund Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fischfilet unter fließendem, kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, etwa 15 Minuten stehenlassen. Anschließend erneut trockentupfen, mit Pfeffer und wenig Salz würzen. Das Fischfilet in dem erhitzten Öl von beiden Seiten 3 - 4 Minuten braten. Den Fisch erkalten lassen.

2

Den Staudensellerie putzen, waschen, in feine Scheiben schneiden. Joghurt und Curry verrühren. Den Apfel waschen, achteln, entkernen. Die Banane schälen. Beide Zutaten in Scheiben schneiden und sofort mit dem Joghurt vermengen.

3

Das Basilikum abspülen, trockentupfen. Die Blättchen von den Stengeln zupfen, fein schneiden. Basilikum und Staudensellerie unter das Obst rühren. Mit Zitronensaft, Pfeffer und wenig Salz abschmecken.

4

Den Fisch mit Hilfe von 2 Gabeln in grobe Stücke zerpflücken (evtl. vorhandene Gräten entfernen) und vorsichtig unter den Salat heben. Vor dem Servieren 30 Minuten durchziehen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Brot oder Kartoffeln.