Fruchtig-pikantes Quarkbrötchen Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Fruchtig-pikantes QuarkbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Fruchtig-pikantes Quarkbrötchen

mit würzigem Meerrettich und Apfel

Fruchtig-pikantes Quarkbrötchen

Fruchtig-pikantes Quarkbrötchen - Erfrischender Snack für zu Hause oder unterwegs

360
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kleiner Apfel
½ kleine Zitrone
Bei Amazon kaufen1 TL Rapsöl
Salz
Pfeffer
5 EL Magerquark
1 Stück frischer Meerrettich (ca. 2 cm lang)
1 Roggenbrötchen (flach; z.B. Finnbrötchen oder Vinschgauer)
1 Frühlingszwiebel
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Brotmesser, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sparschäler, 1 feine Reibe, 1 Pinsel, 1 Grillpfanne, 1 Kernausstecher, 1 Toaster

Zubereitungsschritte

Fruchtig-pikantes Quarkbrötchen Zubereitung Schritt 1
1

Apfel waschen, trockenreiben, mit einem Kernausstecher entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronenhälfte auspressen.

Fruchtig-pikantes Quarkbrötchen Zubereitung Schritt 2
2

Eine Grillpfanne erhitzen und mit dem Öl auspinseln. Apfelscheiben darin von beiden Seiten goldbraun braten. Leicht salzen, pfeffern und abkühlen lassen.

Fruchtig-pikantes Quarkbrötchen Zubereitung Schritt 3
3

Quark in eine Schüssel geben. Meerrettich schälen, fein reiben, mit dem Zitronensaft mischen und unter den Quark rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Fruchtig-pikantes Quarkbrötchen Zubereitung Schritt 4
4

Das Brötchen durchschneiden und kurz toasten. Frühlingszwiebel putzen und in dünne Ringe schneiden.

Fruchtig-pikantes Quarkbrötchen Zubereitung Schritt 5
5

Brötchen mit dem Quark bestreichen, mit den Apfelscheiben belegen und mit den Zwiebelringen bestreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, Meerrettich aus dem Glas geht auch. Bei der Menge sollten Sie sich vorsichtig rantasten. 1/2 TL ist sicher ok.