Fruchtige Bananen-Curry-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fruchtige Bananen-Curry-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Fruchtige Bananen-Curry-Suppe

Rezept: Fruchtige Bananen-Curry-Suppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Hier online bestellen30 g Sesamöl oder Erdnussöl
2 TL Curry
3 kleine Bananen (ca. 600 g)
4 EL Mehl
1 l Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
8 EL Alpen- Sahne (12 % Fett)
Salz
1 EL gehackte Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden und den Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch zugeben und glasig dünsten. Curry einstreuen und kurz mit anschwitzen.

2

2 1/2 Bananen in Scheiben schneiden, zugeben und kurz erhitzen. Alles mit Mehl bestäuben und mit der Hühnerbrühe auffüllen. Gut durchkochen lassen. Die Suppe anschließend durch ein Sieb passieren.

3

Die restliche halbe Banane in Scheiben schneiden und in die Suppe geben. Noch einmal aufkochen lassen. Die Sahne einrühren und eventuell noch mit Salz abschmecken. Die Bananen-Curry-Suppe mit gehackten Pistazien garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Verwenden Sie Madras-Curry. Er ist besonders mild und passt gut zu dieser fruchtig pikanten Suppe.

Schlagwörter