fruchtige Holundersuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
fruchtige HolundersuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

fruchtige Holundersuppe

mit Grießklößchen

Rezept: fruchtige Holundersuppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g reife Holunderbeerdolde
1 l Wasser
3 reife Birnen
2 reife Äpfel
115 g Zucker
1 EL Zitronensaft
Jetzt kaufen!2 gestr. EL Speisestärke
Apfelwein
1 EL Grieß (evtl mehr)
1 Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die dunkelblauen Holunderbeeren entstielen und in 1 1/4 I Wasser 20 Minuten lang dünsten. Inzwischen die Birnen und die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und klein schneiden.

2

Die weichen Holunderbeeren durch ein Haarsieb streichen und den dicklichen Saft mit 100g Zucker, dem Zitronensaft und dem kleingeschnittenen Obst erneut aufkochen. Währenddessen die Speisestärke mit dem Apfelwein verrühren und die Suppe damit leicht binden.

3

Die Suppe auf dem Herd heiß halten und nun die Grießklößchen zubereiten: dafür 1/4 I Wasser und 1 Eßlöffel Zucker aufkochen und so viel Grieß dazuschütten, dass sich die Masse stark verdickt. Die Grießmasse von der Kochstelle nehmen, das Ei darunterrühren, mit zwei Löffeln kleine Klößchen abstechen und diese in die kochende Suppe legen. Noch einmal aufkochen lassen und die Suppe heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Diese Fruchtsuppe ist ein köstliches Herbstgericht und sehr gesund. Anstelle der Grießklöße kann man auch Suppenmakronen einlegen, die es zu kaufen gibt.