Fruchtige Kuppeltorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fruchtige KuppeltorteDurchschnittliche Bewertung: 31510

Fruchtige Kuppeltorte

Fruchtige Kuppeltorte
1 Std.
Zubereitung
3 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
Teig
2 Eier
75 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 TL abgeriebene Zitronenschale
Jetzt zuschlagen!Orangenlikör
50 g Mehl
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Kakaopulver gibt es hier.2 EL Kakaopulver
Zwiebackbrösel für die Form
Füllung
300 g Sauerkirschen
2 EL Butter
4 EL Zucker
1 Tasse Kirschsaft
40 ml Kirschlikör
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
1 P. Vanillezucker
Hier kaufen!6 Blätter rote Gelatine
200 g Sahnequark
1 Becher Sahne
1 P. Sahnesteif
1 TL abgeriebene Zitronenschale
50 g Zucker
1 P. Vanillezucker
Hier kaufen!5 Blätter weiße Gelatine
Belegfrucht zum Garnieren
Schokoladenraspel zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen.

2

Dann die Zitronenschale und den Orangenlikör dazugeben.

3

Nun das Mehl mit der Speisestärke, dem Backpulver und dem Kakaopulver vermischen, durch ein Sieb über die Eierschaummasse sieben und vorsichtig unterheben.

4

Eine mikrowellengeeignete flache Form ausfetten, mit Zwiebackbröseln bestreuen und den Teig darin gleichmäßig verteilen.

5

Kombigerät bei 225°C 5 Minuten vorheizen.

6

Dann die Backform ins Gerät geben, die Mikrowelle auf 27,5% Leistung stellen und den Kuchen 17,5 Minuten backen.

7

Herausnehmen, den Teig aus der Form lösen und erkalten lassen.

8

Für die Füllung die Sauerkirschen waschen, abtropfen lassen und entsteinen.

9

Dann die Butter mit dem Zucker in eine Pfanne geben und karamelisieren lassen.

10

Den Zuckerkaramel mit Kirschsaft löschen und die Kirschen dazugeben.

11

Anschließend mit Kirschlikör, Zimt und mit Vanillezucker aromatisieren.

12

Die gewässerte Gelatine zu den Kirschen geben und auflösen.

13

Dann die Kirschen in eine Schüssel geben und vollständig absteifen lassen.

14

Anschließend aus der Form nehmen und die Halbkugel auf den Teig setzen.

15

Danach den Quark in eine Schüssel geben und glattrühren.

16

Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen, mit der Zitronenschale, dem Zucker und dem Vanillezucker unter den Quark heben.

17

Die Gelatine einweichen und in etwas heißem Wasser auflösen.

18

Nun tropfenweise unter die Quarkmasse ziehen und anschließend die Torte kuppelartig mit der Masse bestreichen.

19

Die Quarkmasse glattstreichen, mit den Belegfrüchten garnieren und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden erkalten lassen.

20

Erst dann mit Schokoladenraspel garnieren und servieren.