Fruchtige Puten-Medaillons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fruchtige Puten-MedaillonsDurchschnittliche Bewertung: 41524

Fruchtige Puten-Medaillons

Rezept: Fruchtige Puten-Medaillons
470
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Langkornreis
8 kleine Putenschnitzel (à 60-65 g)
400 g frische Aprikosen
400 g Lauchzwiebel
2 EL Öl
grober schwarzer Pfeffer
2 TL Gemüsebrühe (Pulver)
40 g Aprikosenkonfitüre
1 EL heller Saucenbinder
Petersilie
evtl. Minze zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reis in ca. 400 ml kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen das Fleisch waschen und trocken tupfen.

2

Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden; evtl. einen Teil der Ringe zum Garnieren zur Seite legen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen.

3

Lauchzwiebeln und Aprikosen im Bratfett unter Wenden ca. 2 Minuten dünsten. Aus der Pfanne nehmen. Bratensatz mit 500 ml Wasser ablöschen, Brühe und Konfitüre einrühren und aufkochen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen und abschmecken.

4

Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Lauchzwiebeln und Aprikosen in die Soße geben. Fleisch mit der Aprikosen-Soße übergießen, mit etwas Pfeffer bestreuen und mit Lauchzwiebeln und evtl. frischen Minzblättern garnieren. Reis mit Petersilie bestreuen und extra dazureichen.

Zusätzlicher Tipp

Frische Aprikosen gibt es von Mai bis September. Außerhalb der Saison können Sie genauso gut Früchte aus der Dose verwenden.