Fruchtiger Curryreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fruchtiger CurryreisDurchschnittliche Bewertung: 31520

Fruchtiger Curryreis

mit Mango und Ananas

Fruchtiger Curryreis
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Den Reis nach Packungsanweisung garen. Die Paprika und die Chilischote halbieren, die Kerne und die weißen Innenhäute entfernen, waschen. Die Paprika in grobe, die Chilischote in feine Würfel schneiden.

2

Den Putenbrustaufschnitt der Länge nach halbieren und in Streifen schneide. Den Chicoree putzen, waschen, acht kleine Blätter zur Dekoration beiseite legen und den Rest in feine Streifen schneiden. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein lösen und würfeln. Die Ananas putzen, schälen, in Scheiben schneiden, den harten Strunk entfernen und ebenfalls würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden.

3

Das Öl im Wok erhitzen, das Currypulver zufügen und kurz anrösten. Das vorbereitete Gemüse zugeben und etwa 5 Minuten dünsten. Bei Bedarf etwas Wasser zufügen. Den gegarten Reis, die Putenbruststreifen und die Fruchtwürfel zum Gemüse geben und alles kurz erhitzen.

4

Den Curryreis auf den Chicoreeblättern anrichten und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.