Fruchtiger Feldsalat süß-sauer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fruchtiger Feldsalat süß-sauerDurchschnittliche Bewertung: 41522

Fruchtiger Feldsalat süß-sauer

Rezept: Fruchtiger Feldsalat süß-sauer
150
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Vom Feldsalat die Wurzelenden so abschneiden, dass die Pflänzchen noch zusammenhalten. Gründlich in einer Schüssel mit reichlich kaltem Wasser waschen und anschließend in einer Salatschleuder trockenschleudern.

2

Die Grapefruits über einer Schüssel so dick schälen, dass die weiße Haut völlig entfernt ist. Mit einem scharfen Messer das Fruchtfleisch aus den Zwischenhäuten schneiden. Ein paar EL Grapefruitsaft beiseite stellen. Die restlichen Fruchtspalten mit dem Feldsalat vermischt in eine flache Schüssel geben.

3

Die Sonneblumenkerne trocken in einer Pfanne rösten.

4

Für die Marinade den Ahornsirup in die Schüssel mit dem abgetropften Grapefruitsaft geben, Salz und Essig hinzufügen und so lange mit einem kleinen Schneebesen rühren, bis sich das Salz gelöst hat. Unter weiterem Rühren die Öle dazugießen und pfeffern.

5

Die Salatsauce über den Feldsalat mit den Grapefruitfilets verteilen, locker vermischen und mit den gerösteten Sonnenblumenkernen bestreut servieren.