Fruchtiger Sommerkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fruchtiger SommerkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Fruchtiger Sommerkuchen

Fruchtiger Sommerkuchen
30 min.
Zubereitung
4 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Teig
100 g Butter
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
1 Ei
1 Msp. Backpulver
1 Prise Salz
125 g Mehl
Belag
1 kg Sahnequark
100 ml Sahne
5 EL Zucker
Saft einer Zitronen
300 g rote Johannisbeeren
150 g schwarze Johannisbeeren
150 g kleine, grüne Traube (möglichst kernlos)
Hier kaufen!8 Blätter weiße Gelatine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter mit Puderzucker und Ei in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Backpulver, Salz und Mehl vermengen  und mit der Buttermasse ordentlich verkneten. Eine gefettete Springform mit dem Teig auslegen, dabei einen hohen Rand andrücken und den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Im Kühlschrank etwas ruhen lassen. Dann 20 Minuten backen und erkalten lassen. Den Quark mit Sahne, Zucker und Zitronensaft vermischen. Gelatine in kühles Wasser legen und einweichen lassen und tropfnaß in wenig Wasser bei schwacher Hitze auflösen. In die Sahnequarkmischung mischen und gut umrühren. Quarkmasse auf den erkalteten Teigboden geben und glatt verstreichen. Das Obst getrennt waschen, vorsichtig abtrocknen und jeweils von den Rispen streifen. Zunächst die roten Johannisbeeren am äußeren Rand des Kuchens kreisförmig auf die Quarkmasse legen, danach im inneren Kreis die schwarzen Johannisbeeren und in den Zwischenraum die Trauben einfüllen. 4 Stunden imkühl stellen und fest werden lassen. Vorsichtig in Stücke teilen und zu Tisch bringen.
Backzeit: etwa 20 Minuten
Backhitze: 200 Grad