Fruchtiger Wirsingtopf und Schweinefilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fruchtiger Wirsingtopf und SchweinefiletDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Fruchtiger Wirsingtopf und Schweinefilet

Rezept: Fruchtiger Wirsingtopf und Schweinefilet
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Wirsing
2 Möhren
1 Stange Lauch klein
1 Birne
1 EL Zitronensaft
2 EL Pflanzenöl
800 ml Gemüsebrühe
1 Sternanis
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Schweinefilet küchenfertig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Wirsing putzen, die Blätter lösen, waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Die Karotten schälen, der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Lauch der Länge nach einschneiden, abbrausen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Die Birne waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und ebenfalls in schmale Scheiben schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft beträufeln.

2
In einem Topf das Öl erhitzen und die Karotten mit dem Lauch anschwitzen. Den Wirsing zugeben, kurz mitschwitzen und die Brühe angießen. Die Gewürzen zugeben, salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.
3
Zwischenzeitlich das Fleisch waschen, trocken tupfen, gegebenenfalls parieren und nach Ende der Garzeit zusammen mit der Birne in die Suppe legen und 10-15 Minuten garziehen lassen. Herausnehmen und in Scheiben schneiden. Die Suppe noch einmal abschmecken und zusammen mit den Fleischscheiben in vorgewärmte Suppenschälchen angerichtet servieren.