Fruchtiges Birchermüsli - smarter Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Fruchtiges Birchermüsli – smarterDurchschnittliche Bewertung: 41579
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Fruchtiges Birchermüsli – smarter

mit Äpfeln, Weintrauben, Beeren, Sultaninen und Haselnüssen

Fruchtiges Birchermüsli – smarter

Fruchtiges Birchermüsli – smarter - Verlockende Frühstücksmischung: süß, saftig und kernig!

523
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (79 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Hier anrufen!6 EL kernige Haferflocken
1 EL Sultaninen
125 ml Apfelsaft
Jetzt kaufen!30 g Haselnusskerne
½ kleine Zitrone
2 säuerliche Äpfel (à 125 g)
100 g helle, kernlose Weintrauben
50 g Himbeeren
75 g Blaubeeren
250 g Joghurt (0,3 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Kastenreibe, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

Fruchtiges Birchermüsli – smarter Zubereitung Schritt 1
1
Haferflocken, Sultaninen und Apfelsaft in einer Schüssel mischen. 20 Minuten quellen lassen.
Fruchtiges Birchermüsli – smarter Zubereitung Schritt 2
2
Die Haselnusskerne mit einem großen Messer oder evtl. im Blitzhacker grob hacken. Zitronenhälfte auspressen.
Fruchtiges Birchermüsli – smarter Zubereitung Schritt 3
3
Äpfel waschen, trockenreiben, vierteln und entkernen. Auf einer Kastenreibe grob raspeln. Die Raspel sofort mit dem Zitronensaft mischen, damit sie nicht braun werden.
Apfel vierteln und entkernen
Videohilfe
Egal, ob Sie Äpfel füllen wollen oder zum Beispiel einen Kuchen mit Apfelringen belegen wollen - nach dem gründlichen Waschen muss erstmal das Kerngehäuse raus. Das funktioniert am besten mit einem Apfelausstecher. Cornelia Poletto zeigt, wie es geht.
Fruchtiges Birchermüsli – smarter Zubereitung Schritt 4
4
Weintrauben waschen, von den Stielen zupfen und der Länge nach halbieren. Himbeeren und Blaubeeren verlesen und evtl. vorsichtig waschen.
Fruchtiges Birchermüsli – smarter Zubereitung Schritt 5
5
Vorbereitete Früchte und gehackte Nüsse mit dem Joghurt verrühren. Die Mischung unter die eingeweichten Haferflocken heben. In Schälchen geben, nach Belieben mit weiteren Früchten oder Beeren garnieren und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers svenja_dohl
Eines der besten Rezepte hier! Trotz der vielen verschiedenen Zutaten geht kein Geschmack unter. Die Mengenverhältnisse sind absolut perfekt!