Fruchtiges Fischragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fruchtiges FischragoutDurchschnittliche Bewertung: 4157

Fruchtiges Fischragout

Fruchtiges Fischragout
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Seelachsfilet
1 EL Zitronensaft
500 g Möhren
Hühnerbrühe (Instant)
1 Lorbeerblatt
1 Stange Lauch
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
4 EL trockener Weißwein
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
3 TL geriebener Meerrettich aus dem Glas
1 Dose Ananasstücke (314 ml)
1 Gewürzgurke
1 EL Dill (TK)
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Seelachsfilet in mundgerechte Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Möhren putzen, schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.

2

Nun die Hühnerbrühe mit dem Lorbeerblatt im Wok aufkochen. Die Möhrenscheiben darin etwa 8 Minuten garen. Die Lauchringe nach 5 Minuten Garzeit zu den Möhren geben.

3

Die Speisestärke mit dem Weißwein verrühren, in die kochende Brühe einrühren und alles erneut aufkochen lassen. Dann mit Salz, Pfeffer und Meerrettich abschmecken.

4

Das Seelachsfilet und die abgetropften Ananaswürfel unter das Gemüse heben. Das Ragout im geschlossenen Wok bei schwacher Hitze 5-8 Minuten ziehen lassen.

5

Die Gewürzgurke abtropfen lassen, würfeln und kurz vor Ende der Garzeit mit dem gefrorenen Dill vorsichtig unterheben. Das Ragout mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.