Fruchtiges Fischragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fruchtiges FischragoutDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Fruchtiges Fischragout

Fruchtiges Fischragout
441
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Fischfilet z. B. Kabeljau oder Rotbarsch
4 EL Zitronensaft
2 Zwiebeln
400 g Kürbis geputzt und entkernt, z. B. Muskatkürbis
2 Äpfel
40 g Mehl
40 g Butterschmalz
250 ml Gemüsebrühe Instant
150 g Joghurt
2 TL Currypulver
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
110 g Parboiled Reis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fischfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen, pfeffern.
2
Zwiebeln schälen und würfeln. Kürbisfleisch in dünne Stifte schneiden.
3

Äpfel waschen, vierteln, die Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Den Fisch abtropfen lassen. In eine Schüssel geben und das Mehl untermischen. Das Butterschmalz im Wok oder in einer beschichteten Pfanne zerlassen und den Fisch darin bei mittlerer bis starker Hitze von allen Seiten in ca. 5 Min. anbraten, herausnehmen. Die Zwiebeln, die Äpfel und den Kürbis in den Wok geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 10 Min. dünsten. Brühe und Joghurt unterrühren, den Fisch wieder dazugeben und vorsichtig unterheben. Das Ragout zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Min. ziehen lassen. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Reis nach Packungsanleitung kochen und dazu reichen.