Fruchtiges Käsefondue mit Cheddar und Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fruchtiges Käsefondue mit Cheddar und SpinatDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Fruchtiges Käsefondue mit Cheddar und Spinat

Fruchtiges Käsefondue mit Cheddar und Spinat
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Blattspinat
1 Knoblauchzehe
475 ml trockener Weißwein
400 g Cheddar-Käse
400 g Gruyère-Käse
¼ TL Chiliflocken
Jetzt kaufen!15 g Speisestärke
5 cl Kirschwasser
Salz
1 Prise Muskat
8 säuerlicher grüner Äpfel z. B. Granny Smith
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spinat waschen, trockenschleudern und die groben Siele entfernen. Die Blätter fein hacken. Die Knoblauchzehe etwas andrücken, halbieren und den Fonduetopf damit gut ausreiben. 

2

Den Wein im Fonduetopf erhitzen, währenddessen den Käse hobeln, anschließend zum Wein geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zu einer glatten Creme verrühren. 

3

Die Chiliflocken in einem Mörser zerstoßen. Die Speisestärke mit etwas Kirschwasser glatt rühren, in die Käsemasse einrühren, einmal aufwallen lassen und mit Salz, Muskat und den zerstoßenen Chiliflocken würzen. Den Topf auf einen Brenner stellen und auf geringe Hitzezufuhr einstellen. 

4

Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Den gehackten Spinat in das Käsefondue rühren, die Apfelspalten auf Fonduegabeln stecken und in das warme Fondue eintauchen.