Fruchtiges Osterkonfekt Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Fruchtiges OsterkonfektDurchschnittliche Bewertung: 41518
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Fruchtiges Osterkonfekt

mit Cashewnüssen

Rezept: Fruchtiges Osterkonfekt

Fruchtiges Osterkonfekt - Mit viel Obst und Nüssen: So macht Naschen Spaß!

145
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 45 Stück (1 Portion = 3 Stück)
8 Scheiben Vollkorn-Zwieback (80 g)
400 g getrocknetes Obst (z.B. Aprikosen, Pflaumen, Feigen, Rosinen)
Hier online kaufen!100 g Cashewkerne
1 Bio-Orange
Kakaopulver gibt es hier.2 EL Kakaopulver (15 g)
Jetzt bestellen:2 EL Kokosraspel (15 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Gefrierbeutel, 1 Nudelholz, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 große Schüssel, 1 feine Reibe, 1 kleines Messer, 1 Zitruspresse, 1 Esslöffel, 1 Handmixer, 2 flache Teller, 1 Küchenwaage, 45 Pralinenförmchen

Zubereitungsschritte

Fruchtiges Osterkonfekt: Zubereitungsschritt 1
1

Zwiebackscheiben in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerbröseln.

Fruchtiges Osterkonfekt: Zubereitungsschritt 2
2

Trockenfrüchte und Cashewkerne mit einem großen Messer fein hacken und in eine Schüssel geben. Zwiebackbrösel zufügen.

Fruchtiges Osterkonfekt: Zubereitungsschritt 3
3

Orange heiß abwaschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Orange halbieren und auspressen.

Fruchtiges Osterkonfekt: Zubereitungsschritt 4
4

Orangenschale und 6 EL Orangensaft zur Bröselmischung geben und alles mit den Knethaken eines Handmixers zu einer glatten Masse verrühren; falls die Masse zu fest ist, evtl. etwas mehr Orangensaft zufügen.

Fruchtiges Osterkonfekt: Zubereitungsschritt 5
5

Kakaopulver und Kokosraspel getrennt auf 2 flache Teller geben. Mit den Händen aus der Nussmasse kleine Ostereier formen. Eine Hälfte der Eier in Kakaopulver, die andere in Kokosraspeln wälzen und das Konfekt in Pralinenförmchen setzen.

Zusätzlicher Tipp

Falls Reste bleiben sollten oder Sie das Osterkonfekt auf Vorrat zubereiten wollen: Heben Sie es in einer Kunststoffdose im Kühlschrank auf; es hält sich etwa 10 Tage.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Tolle Idee und richtig lecker! Kann man ja auch nach Belieben variieren. Ich mag z.B. Nüsse nicht so gerne und hab welche nur mit Trockenfrüchten und welche mit Nüssen gemacht. Könnte mir es auch sehr lecker vorstellen, wenn man sie durch Vollmilchkuvertüre zieht!!