Fruchtsorbet mit Mango und Zitronensaft Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fruchtsorbet mit Mango und ZitronensaftDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Fruchtsorbet mit Mango und Zitronensaft

Fruchtsorbet mit Mango und Zitronensaft
150
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
2 oder 3 Mangos
150 g Zucker
Saft von 1 Zitronen
1 Eiweiß
8 Blättchen Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Mangos waschen, abtrocknen, schälen und das Fruchtfleisch von den Steinen schneiden (das Fleisch Masse sollte etwa 500 g ergeben).

2

Das Fruchtfleisch mit der Hälfte des Zuckers und dem Zitronensaft im Mixer pürieren. 

Anschließend das Mus in eine Sorbetiere füllen und darin nach Vorschrift in der Gebrauchsanweisung in etwa 30 Minuten fest werden lassen.

3

Das Eiweiß im heißen Wasserbad schaumig schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und das Eiweiß in weiteren 4 Minuten zu steifem Schnee.

Anschließend im kalten Wasserbad kalt schlagen.

4

Wenn das Sorbet dickcremig ist, den Eischnee daruntermischen und das Sorbet in weiteren 5 bis 10 Minuten wieder fest werden lassen.

5

Mit einem Eisportionierer 8 Kugeln aus dem Sorbet formen, diese in Weingläsern anrichten und jede Portion mit einem Blättchen Zitronenmelisse garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Sorbets können aus vielerlei Obst, Gemüse und sogar aus Kräutern hergestellt werden.

Für Fruchtsorbets eignen sich Ananas, Apfel, Aprikosen, Birnen, Kakis/Sharonfrüchte, Kiwis, Kirschen, Mirabellen und alle Beerenarten. Obst, das sich roh nicht gut pürieren läßt, dünstet man nach dem Schälen und Entsteinen mit ein wenig Wasser, der Hälfte des Zuckers und dem Zitronensaft weich, ehe es im Mixer püriert oder durch ein Haarsieb gestrichen wird.