Fruchttaler Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FruchttalerDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Fruchttaler

Fruchttaler
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Teig
220 g Mehl
120 g kalte Butter
1 EL dunkler Kakao
60 g Zucker
1 Ei
Für den Belag
100 g gemischte kandierte Früchte
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gehackte Mandeln
1 EL Mehl
75 g Schlagsahne
50 g Butter
50 g Zucker
1 TL Vanillezucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Zucker, Kakao und Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben ca. 3 EL lauwarmes Wasser zugeben. Sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, den Teig halbieren und unter eine Hälfte das Kakaopulver kneten. Beide Teige jeweils zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2
Die kandierten Früchte klein hacken. Sahne, Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Honig aufkochen. Mehl und Mandeln unterrühren, dann die kandierten Früchte unterheben, nochmals kurz aufkochen lassen und beiseite stellen.
3
Die Mürbteige aus dem Kühlschrank nehmen und nacheinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 1 cm dick ausrollen, Blüten (oder andere Formen) ausstechen und nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Fruchtmasse mit einem Teelöffel in Häufchen auf die Teiglinge setzen und die Plätzchen im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 12 Min. backen.