Fruchttarteletts Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FruchttartelettsDurchschnittliche Bewertung: 41518

Fruchttarteletts

Fruchttarteletts
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Mürbeteig
220 g Mehl
125 g kalte Butter in Stücken
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
1 Ei
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote (Mark)
1 Prise Salz
½ unbehandelte Zitrone (abgeriebene Schale)
Zitronencreme
65 g Butter
65 g Zucker
1 unbehandelte Zitrone (abgeriebene Schale und ausgepresster Saft)
1 Ei
100 ml steif geschlagene Sahne
Belag
400 g Früchte nach Belieben (etwa Beeren der Saison, Kapstachelbeeren, Kiwi, Mango)
Außerdem
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Besieben
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die angegebenen Zutaten rasch zu einem Mürbeteig verkneten, in Folie wickeln und 1 Stunde kühl ruhen lassen. Für die Creme Butter, Zucker, Zitronensaft und -schale zum Kochen bringen. Das Ei unterrühren und die Masse stocken lassen, jedoch nicht mehr kochen. Die Masse durch ein Sieb streichen und kalt stellen.

2

Teig etwa 4 mm dick ausrollen und daraus Kreise — etwas größer als die Förmchen — ausschneiden. Die Förmchen damit auslegen, mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegen und die Torteletts bei 200 °C im vorgeheizten Ofen 15 bis 20 Minuten blindbacken.

3

Papier und Hülsenfrüchte entfernen, Torteletts auskühlen lassen. Die Früchte waschen und nach Belieben klein schneiden. Die steif geschlagene Sahne unter die Zitronencreme ziehen, diese auf den Torteletts verstreichen und die Früchte üppig darauf verteilen und mit Puderzucker bestauben.