Früchte in Rotwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Früchte in RotweinDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Früchte in Rotwein

compota de frutas

Rezept: Früchte in Rotwein
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Flasche Riojawein (750 ml) oder anderer trockener Rotwein
125 g Zucker
Schale von 1 unbehandelten Zitronen in 2 oder 3 Streifen
1 Zimtstange
3 unreife Birnen
3 Äpfel
3 Pfirsiche
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g blanchierte und geschälte Mandeln oder Pinienkerne, leicht geröstet (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Wein, den Zucker, die Zitronenschale und die Zimtstange in einem großen Topf vermengen. Birnen und Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Die Viertel längs halbieren und in den Wein legen. Zum Kochen bringen und unbedeckt 25-30 Minuten leise köcheln lassen, bis die Früchte nur eben weich sind. Die Garzeit hängt von ihrem Reifegrad ab; in dem Sirup dauert es länger als es in Wasser dauern würde.

2

Zum Schälen der Pfirsiche die Früchte knapp 1 Minute in kochendem Wasser pochieren und abtropfen lassen. Anschließend lässt sich die Schale ganz leicht abziehen. Die Früchte vierteln, entsteinen und zu den Äpfeln und Birnen in den Topf geben, sobald diese fast weich sind. Einige Minuten weiterköcheln lassen. Die Früchte kalt oder lauwarm servieren und nach Belieben mit gerösteten Mandeln oder Pinienkernen bestreuen.