Früchte-Muffins mit Rotwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Früchte-Muffins mit RotweinDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Früchte-Muffins mit Rotwein

Rezept: Früchte-Muffins mit Rotwein
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
200 g getr. Früchte nach Wahl
250 ml Rotwein
1 Ei
100 g Zucker
125 g weiche Butter
260 g Mehl Type 405
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!1 EL Zimt
Für die Muffinform
1 EL Butter oder Papierförmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Trockenobst in kleine Stücke schneiden und in den Rotwein geben und darin einweichen lassen. Das Ei in einer Schüssel verschlagen, den Zucker hinzufügen und die Butter langsam  unter Rühren einarbeiten.

2

Die Trockenfrüchte mit dem Rotwein unter Rühren hinzufügen. Das Mehl mit Backpulver Salz und Zimt vermengen, durch ein Sieb unter die Eimasse ziehen. Den Teig bis zu zwei Drittel Höhe in die Muffinförmchen füllen.

3

In den Backofen geben und 20-25 Minuten goldbraun backen. Die Muffins aus dem Backofen nehmen und die Muffins in der Form noch 5 Minuten ruhen lassen.

4

Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen oder warm servieren. Die Muffins mit z.B. einer Amerikanischen Glasur garnieren.