Früchte-Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Früchte-PizzaDurchschnittliche Bewertung: 51518

Früchte-Pizza

Rezept: Früchte-Pizza
585
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 3 Portionen
3 kleine Pizzaböden (aus dem Kühlregal)
250 g Erdbeeren
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
1 EL Zitronensaft
750 g gemischte Früchte (je nach Saison)
2 TL flüssiger Honig
Jetzt online bestellen2 EL Kokoschips (ersatzweise ungezuckerte Cornflakes)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen mit Backblech auf 225°C vorheizen. Inzwischen gekaufte Pizzaböden nach Packungsangabe zum Belegen vorbereiten. (Selbst gemachten Pizzateig noch mal kurz durchkneten, in 2-3 Portionen teilen und jeweils rund ausrollen.) 

2

Je 1-2 Teigfladen auf einen Bogen Backpapier in Größe des Backblechs legen. Die Teigfladen mit einer Gabel mehrmals einstechen. Dann ein heißes Backblech aus dem Ofen nehmen und einen Bogen Backpapier mit Pizzen aufs Blech ziehen. Teigfladen im Ofen auf der untersten Schiene in etwa 10 Minuten goldgelb backen.

3

Inzwischen die Erdbeeren waschen und putzen, dann mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren. Die Früchte waschen, putzen und in Stücke schneiden.

4

Nun die Pizzaböden aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen, dann mit dem Erdbeerpüree bestreichen. Die Früchte dekorativ darauf verteilen. Mit dem Honig beträufeln und mit den Kokoschips bestreuen. Noch warm servieren.