Früchte-Savarin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Früchte-SavarinDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Früchte-Savarin

Rezept: Früchte-Savarin
20 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 9 Portionen
50 g Margarine
350 g Mehl
Salz
Trockenhefe
2 Eier
4 EL Milch
1 TL Vanilleessenz
Hier kaufen!50 g Rosinen
abgeriebene Schale von 1 Orange
Für den Sirup
150 g Zucker
Hier kaufen!150 ml dunkler Rum
Saft von 1 Orange
Für die Glasur
3 EL Orangenmarmelade
Zum Servieren
300 ml Crème légère steif geschlagen
Vanilleessenz
Jetzt kaufen!25 g Puderzucker
kandierte Orangenstück
Minzeblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine 20-cm-Durchschnitt-Ringform einfetten.

Das Mehl zum Salz in eine warme Schüssel sieben, die Margarine und die Hefe 5 Sekunden unterrühren.

Die Eier, Milch und die Vanilleessenz dazumischen und einen Teigball formen.

2

Die Rosinen und die Orangenschale einkneten, zu einer Rolle formen und in die Form geben.

3

Die Teigenden zusammendrücken und den Teig mit Zellophan bedeckt 1 Stunde warm stellen, bis er randhoch aufgegangen ist.

4

Den Ofen auf 190° C (Gas Stufe 5) vorheizen.

Den Savarin für 20 Minuten im Ofen backen, dann auf ein Backblech stürzen und weitere 10 Minuten backen.

Abkühlen lassen.

5

Für den Sirup:

Den Zucker in 300 ml Wasser bei wenig Hitze auflösen, und 10 Minuten kochen lassen.

Den Rum und den Orangensaft dazugeben.

Den Kuchen einstechen, mit Sirup beträufeln und weitere 45 Minuten ruhen lassen.

6

Für die Glasur:

Die Marmelade mit 2 EL Wasser erhitzen und durch ein Sieb über den Kuchen streichen.

Die Vanille, den Puderzucker und die Sahne vermischt in die Kuchenmitte geben und servieren.