Früchtekuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FrüchtekuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Früchtekuchen

mit Belegkirschen

Rezept: Früchtekuchen
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech Kastenform
200 g Mehl
80 g Butter
50 g Zucker
2 Eier
1 Prise Salz
1 P. Vanillezucker
75 ml Milch
1 TL Backpulver
Hier kaufen!½ TL Lebkuchengewürz
150 g kandierte Frucht (Orangeat, Zitronat, Kirschen)
50 g Belegkirsche
Hier kaufen!50 g Rosinen
200 g Nüsse grob gehackt (z.B. Erdnüsse, Mandeln)
Butter für die Kastenform
Mehl für die Kastenform
2 EL Honig
Hier kaufen!2 EL Rum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kandierte Früchte hacken
2
Zimmerwarme Butter schaumig rühren. Abwechselnd Zucker, Vanillezucker und Eier unterrühren. Dann Salz und Lebkuchengewürz zugeben und mit Backpulver vermischtes Mehl und Milch nach und nach zügig unterrühren, so dass ein geschmeidiger, streichfähiger Teig entsteht. Die kandierten Früchte (bis auf 1 EL Orangeat), Rosinen und 150 g Nüsse untermengen. In eine gebutterte und bemehlte Kastenform füllen, glatt streichen und mit restlichen Nüssen bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 45 Min. backen (Hölzchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf ein Küchengitter setzen. Aufbewahrtes Orangeat und Belegkirschen auf dem Kuchen verteilen. Honig und Rum erwärmen und den Kuchen damit großzügig einpinseln. Auskühlen lassen.