Früchteteller mit Kokosnuss Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Früchteteller mit KokosnussDurchschnittliche Bewertung: 41522

Früchteteller mit Kokosnuss

Rezept: Früchteteller mit Kokosnuss
450
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 mittelgroße Möhre (etwa 100 g)
Hier kaufen!50 g Rosinen
Saft von 1/2 Limone
100 g frisches Kokosnussfruchtfleisch (etwa 1/3 Kokosnuss)
Jetzt hier kaufen!8 frische Datteln
1 Mango
1 Avocado
100 g Sahne
2 TL flüssiger Honig
1 Messerspitze frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 Zweig Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Möhre waschen, schälen und grob raspeln. Die Rosinen waschen und abtropfen lassen. Die Möhrenraspel mit den Rosinen und 1/2 EL Limonensaft in einer Schüssel mischen. Das Kokosnuss-Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Datteln waschen, abtropfen lassen, längs halbieren und von den Steinen und den Stengelansätzen befreien. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und würfeln. Die Avocado dünn schälen, längs halbieren, vom Kern befreien und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden.

2

Die vorbereiteten Zutaten auf vier Portionstellern abwechselnd anrichten. Die Avocadoscheiben mit 1/2 EL Limonensaft beträufeln. Die Sahne halbsteif schlagen und mit dem Honig, dem restlichen Limonensaft und etwas Pfeffer mischen. Die gewürzte Sahne kreisförmig jeweils in der Mitte der Teller verteilen und nach Geschmack Pfeffer darübermahlen. Die Salatteller mit Melissenblättchen garnieren.