Früchteteller mit Sektpüree und Zimtrittern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Früchteteller mit Sektpüree und ZimtritternDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Früchteteller mit Sektpüree und Zimtrittern

Rezept: Früchteteller mit Sektpüree und Zimtrittern
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 reife Mango
1 reife Papaya
2 EL Honig
3 EL Grand Marnier
750 g vorbereitete Früchte (Mirabellen, Himbeeren, Heidelbeeren, Kirschen, Erdbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren)
etwas Zucker
Rosinenbrot
125 ml Milch
1 Ei
25 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
3 EL Semmelmehl
Margarine
Zimtzucker
trockener Sekt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mango und Papaya schälen, halbieren und entkernen. Mit Honig und Grand Marnier im Mixer pürieren. Kalt stellen. Vorbereitete Früchte auf 4 Teller verteilen und mit etwas Zucker bestreuen.

2

Rosinenbrot in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden, 8 runde Platten (Durchmesser etwa 5 cm) ausstechen und auf eine Platte legen.

3

Milch mit Ei, Zucker und Vanillinzucker verschlagen. Rosinenbrot-Platten damit übergießen, etwas darin weichen lassen (dürfen nicht zu weich werden) und in etwa 3 EL Semmelmehl wenden.

4

Margarine in einer Stielpfanne erhitzen. Brotplatten von beiden Seiten darin backen. Mit Zimtzucker bestreuen und auf den Früchten anrichten. Früchtepüree mit so viel trockenem Sekt verrühren, dass es dickflüssig wird und über die Früchte verteilen.