Frühlingsgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FrühlingsgemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Frühlingsgemüse

mit Kräuter-Käse-Guss

Frühlingsgemüse
380
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Petersilie waschen und fein hacken. Die Möhren waschen, schälen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in etwa 2 cm breite Ringe schneiden.

2

Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Den Fenchel waschen, putzen. Das zarte Grün zu der Petersilie geben. Die Knolle längs halbiert in knapp 1 cm breite Streifen schneiden.

3

Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.

4

Gemüse außer den Zwiebeln in Öl etwa 5 Min. braten. Mit Salz, Pfeffer und Ingwer würzen.

5

Zwiebeln untermischen und Gemüse in die Autlaufform geben. Eier trennen. Quark mit dem Käse glattrühren. Die Eigelbe, Stärke und Kräuter unterrühren.

6

Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, unter die Quarkmasse heben.

7

Masse auf dem Gemüse verteilen, mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Im Backofen (Umluft 180°) etwa 25 Min. backen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Kartoffeln.