Frühlingspasta mit Pecorino, Tomaten und Rucola Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frühlingspasta mit Pecorino, Tomaten und RucolaDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Frühlingspasta mit Pecorino, Tomaten und Rucola

Rezept: Frühlingspasta mit Pecorino, Tomaten und Rucola
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
250 g reife Tomaten
3 EL Schalotten
130 ml Balsamessig
100 g Rucola
600 g Linguine
150 g fein geriebener Pecorino oder Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomaten schneiden und Schalotten mit Essig und Öl in einer Schüssel vermischen. 30 Minuten marinieren lassen. 

2

Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abseihen und heiß mit der Tomatenmischung und Rucola vermengen.

3

Pecorino daruntermischen.

4

Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und sofort servieren.