Frühlingspfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FrühlingspfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Frühlingspfanne

Rezept: Frühlingspfanne
731
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
125 g kleine Bundmöhren
125 g Kohlrabi
125 g Schalotten
50 g Zuckerschoten
250 g weißer und grüner Spargel
6 Scheiben Graubrot
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
1 gepresste Knoblauchzehe
100 g Ziegenfrischkäse
20 g geriebener Parmesan
3 Zweige Basilikum
3 EL Balsamicoessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Möhren putzen, dabei etwas Stielansatz stehen lassen.

Kohlrabi schälen und in Spalten schneiden.

Schalotten pellen.

Zuckerschoten abfädeln.

Knoblach aufschneiden.

Weißen Spargel bis zum Kopf, grünen nur am unteren Drittel schälen und die holzige Enden abschneiden. Den weißen und grünen Spargel schräg in Stücke schneiden.

2

Das Brot mit 2 EL Öl bepinseln. Mit Knoblauch bestreichen, pfeffern und unter dem Grill goldbraun rösten.

Ziegenkäse in dünne Scheiben schneiden, auf den Broten verteilen, mit 1 EI Öl beträufeln und mit Parmesan bestreuen.

3

Restliches Öl erhitzen und die Schalotten darin anbraten.

Möhren, weißen Spargel und Kohlrabi dazugeben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Das Gemüse goldbraun anbraten.

Dann zugedeckt 12 Minuten garen. Nach 6 Minuten den grünen Spargel und 2 Minuten später die Zuckerschoten dazugeben.

Ab und zu wenden.

Kurz vor Ende der Garzeit die Brote noch einmal unter den heißen Grill schieben.

Abgezupftes Basilikum fein schneiden, unter das Gemüse mischen.

Mit den Broten servieren. Den Aceto balsamico über das Gemüse träufeln.