Frühlingsquark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FrühlingsquarkDurchschnittliche Bewertung: 41515

Frühlingsquark

Frühlingsquark
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Quark durch ein Sieb streichen und mit Milch glattrühren. Gewürzgurken und Tomaten in kleine Würfel schneiden, etwa zwei EL voll davon zurücklassen, den Rest unter den Quark rühren.

2

Geriebene Zwiebel, Salz und Pfeffer zu dem Quark geben. Schnittlauch, Kresse, Dill und Kerbel waschen, gut abtrocknen, hacken und dazutun (etwas von den Kräutern zum Garnieren aufheben). Quark in eine Schüssel füllen.

3

Mit den zurückgelassenen Gurken- und Tomatenwürfeln und gehackten Kräutern bestreuen. Zum Frühlingsquark passen Kümmel-Pellkartoffeln und Butter.