Frühlingsrohkost Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FrühlingsrohkostDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Frühlingsrohkost

Frühlingsrohkost
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g weißer Rettich
300 g Möhren
1 Bund Radieschen
2 säuerliche Äpfel (Cox Orange oder Glockenapfel, etwa 300 g)
1 EL Zitronensaft
3 EL milder Obstessig
Salz
weißer Pfeffer , frisch gemahlen
100 g Crème fraîche oder Joghurt
2 EL Distelöl
2 EL Kräuter , frisch gehackt
Sonnenblumenkerne online kaufen!2 EL Sonnenblumenkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rettich und die Möhren schälen und raspeln. Die Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Äpfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und raspeln.

2

Alle Zutaten mit dem Zitronensaft vermischen und die Rohkost auf Tellern verteilen. Für die Salatsauce den Essig mit Salz, Pfeffer, der Crème fraiche oder dem Joghurt und dem Öl verrühren. Die Sauce über die Salatportionen träufeln und abschließend die Kräuter und die Kerne darüber streuen.