Frühlingsrollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FrühlingsrollenDurchschnittliche Bewertung: 31514

Frühlingsrollen

Rezept: Frühlingsrollen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
Teig
250 g Mehl
375 ml Wasser
Salz
Erdnussöl bei Amazon kaufen1 TL Erdnussöl
Füllung
250 g Weißkohl
1 Stange Lauch
1 Zwiebel
1 Dose Bambussprosse
100 g Champignons aus der Dose
200 g Sojabohnenkeime aus der Dose
4 EL Öl
125 g Gehacktes vom Rind
125 g Gehacktes vom Schwein
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL Sojasauce
2 EL Reiswein
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Erdnussöl bei Amazon kaufenErdnussöl zum Backen
Eigelb zum Bestreichen
1 l Öl zum Fritieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Schüssel geben. Wasser langsam einrühren. Dabei bitte immer in eine Richtung rühren. Salz und Erdnussöl dazugeben. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Dazu Kohl und Lauch putzen. Waschen. Abtropfen lassen. (Abtropfen immer auf einem Sieb.) In feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen. Fein würfeln. Bambussprossen abtropfen lassen. In 5 cm lange und 3 mm breite Streifen schneiden.

3

Abgetropfte Champignons oder eingeweichte, abgetropfte, chinesische Pilze vierteln oder grob hacken. Sojabohnenkeime abtropfen lassen. Öl in einem Topf erhitzen. Gehacktes unter Rühren 2 Minuten anbraten. Kohl- und Lauchstreifen, Zwiebelwürfel und Bambusstreifchen dazugeben. In 5 Minuten leicht anbraten. Jetzt kommen die Pilze und Sojabohnenkeime rein. 2 Minuten dünsten lassen. Mit Sojasauce, Reiswein, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Beiseite stellen.

4

Eine Pfanne (20 cm Durchmesser) mit Erdnussöl einpinseln. Ein Achtel des Teiges reingeben. Mit einem Teigschaber gleichmäßig verstreichen. Bei niedrigster Hitze stocken lassen. Rausnehmen. Zwischen angefeuchtete Küchentücher legen. Den restlichen Teig ebenso behandeln.

5

Die 8 Teigplatten in 14cm große Quadrate schneiden. Füllung darauf verteilen. Zwei gegenüberliegende Ecken zur Mitte klappen. Mit der vorne liegenden Ecke beginnend zusammenrollen. Letzte Ecke mit verquirltem Eigelb bestreichen. Gut andrücken. Öl im Fritiertopf auf 180 Grad erhitzen. Die Frühlingsrollen schwimmend darin ausbacken. Rausnehmen. Kuchendraht mit Haushaltspapier belegen. Frühlingsrollen darauf abtropfen lassen. Heiß halten. Auf vorgewärmter Platte servieren.