Frühlingsrollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FrühlingsrollenDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Frühlingsrollen

mit Gemüsefüllung

Rezept: Frühlingsrollen
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Füllung
100 g Zuckerschoten
120 g Möhren
150 g Frühlingszwiebeln
1 Stange Sellerie
80 g Chinakohl
100 g Shiitakepilz
100 g Sojasprossen
1 kleine rote Chilischote
1 Stück Ingwerwurzel
Erdnussöl bei Amazon kaufen4 EL Erdnussöl
1 Knoblauchzehe
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL Sojasauce
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
1 Bund Koriandergrün
Außerdem
1 EL Mehl
8 Teigblätter für Frühlingsrollen
Öl zum Frittieren
süße Chilisauce (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Gemüse, die Pilze und die Sprossen waschen und putzen.

Alles, bis auf die Sprossen, in feine Streifen schneiden.

Dann die Chilischote längs aufschneiden, von Samen und Trennwänden befreien und die Schote fein zerkleinern. Den Ingwer schälen und fein würfeln.

2

Das Erdnussöl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen.

Den Knoblauch schälen, mit einem Messer leicht zerdrücken und in Pfanne bzw. Wok geben .

Dann das Gemüse sowie Chilischote und Ingwer untermischen, alles unter ständigem Rühren kurz braten, dann kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Sojasauce ablöschen.

3

Die Speisestärke mit wenig Wasser anrühren und das Gemüse damit binden. Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und klein schneiden. Das Gemüse damit bestreuen und 10 Minuten abkühlen lassen.

4

Zum Verkleben der Frühlingsrollen das Mehl zuerst mit 1 EL kaltem Wasser, dann nach und nach mit 2- 3 EL heißem Wasser verrühren.

5

Um die Teigblätter zu füllen, diese auf einem feuchten Tuch ausbreiten; jeweils etwas Gemüsemischung darauf geben. Die Teigränder mit dem angerührten Mehl bestreichen und den Teig mithilfe des Tuches eine Umdrehung weit aufrollen.

6

Noch unbestrichene Randstücke ebenfalls bestreichen. Die Seiten einschlagen, dann das Tuch so weit anheben, dass sich das Ganze von selbst zur Rolle formt. Die Ränder leicht zusammendrücken.

7

Öl zum Frittieren auf 160 °C erhitzen. Die Frühlingsrollen portionsweise darin goldbraun ausbacken. Mit einem Sieblöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Frühlingsrollen schräg halbieren, mit Korianderblättchen garnieren und servieren. Dazu nach Belieben süße Chilisauce reichen.