Frühlingssalat Lukull Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frühlingssalat LukullDurchschnittliche Bewertung: 41525

Frühlingssalat Lukull

Frühlingssalat Lukull
110
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Kohlrabi
250 g Möhren
1 Salatgurke
1 Bund Radieschen
1 Kästchen Kresse
Salatblatt
Für die Marinade
150 g Joghurt (0,1 % Fett)
Zitronen entsaftet
2 EL Honig zum Süßen
Salz
1 hartgekochtes Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kohlrabi und Möhren schälen. Waschen. Trockentupfen. Grob raspeln. Gurke und Radieschen waschen. Auch trockentupfen. Ungeschält in Scheiben schneiden. Gewaschene Kresse trockentupfen. Hacken. Alles vorsichtig mischen.

2

Für die Marinade Joghurt und Zitronensaft in einem Topf verrühren. Mit Honig und Salz abschmecken. Über den Salat gießen.

3

Salatblätter waschen. Gut trockentupfen. Eine Schüssel damit auslegen. Frühlingssalat darauf anrichten. Hartgekochtes Ei schälen. In Scheiben schneiden oder achteln. Salat damit garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Dieser feine erfrischende, kalorienarme Salat verdient einen festen Platz auf Ihrem Küchenzettel. Servieren Sie ihn so oft wie möglich und nicht nur als Mittel gegen die Frühjahrsmüdigkeit.

Schlagwörter