Frühlingszwiebeln mit Erbsen und Minze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frühlingszwiebeln mit Erbsen und MinzeDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Frühlingszwiebeln mit Erbsen und Minze

Frühlingszwiebeln mit Erbsen und Minze
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Bei Amazon kaufen60 g Rapsöl oder Albaöl
12 kleine Frühlingszwiebeln (vom Grün befreit und geputzt)
1 kg frische, junge Erbsen (geschält)
1 EL Zucker
4 Zweige Minze
4 große Blätter Eisbergsalate
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die gewaschenen Frühlingszwiebeln werden in feine Ringe geschnitten (bis auf das letzte, grüne Ende, kann die gesamte Frühlingszwiebel verwendet werden). Während dessen Erbsen in Wasser mit dem Zucker aufkochen, bis die Erbsen gar sind (nach ca. 10 min.). Fertige Erbsen in einem Sieb abtropfen lassen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln hinzufügen und unter gelegentlichen Rühren bei mittlerer Hitze anbraten lassen. Erbsen hinzufügen und kurz mitbraten. Gehackte Minze untermischen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

2

HINWEIS: Anstelle der Erbsen können Sie auch 370 g geschälte frische Saubohnen verwenden.