Frühstücksbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FrühstücksbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Frühstücksbrötchen

Frühstücksbrötchen
10 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Teig
500 g Mehl
250 ml Milch (1,5 % Fett)
2 EL Zucker
30 g Hefe
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer
1 Prise Muskat
2 Eigelbe
Mohn Sesam oder grobes Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben.

2

Die Milch handwarm erhitzen, den Zucker dazugeben und die Hefe hineinbröckein.

3

Die Hefemilch zudecken und an einem warmen Ort etwa 10 Minuten gehen lassen.

4

Die Hefemilch zum Mehl geben, salzen, pfeffern und mit Muskat bestreuen und den Teig mit dem Kochlöffel verarbeiten.

5

Den Teig so lange schlagen, bis er Blasen wirft, mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

6

Den Teig erneut durchschlagen und nochmals 30 Minuten gehen lassen.

7

Mit bemehlten Händen Kugeln von 45 g aus dem Teig formen und diese auf ein bemehltes mikrowellengeeignetes Backblech setzen.

8

Die Kugeln mit dem Messer über Kreuz einschneiden und an einem warmen Ort nochmals 10 Minuten gehen lassen.

9

Das Kombigerät bei 225°C 5 Minuten vorheizen und das Backblech in den Ofen geben.

10

Die Mikrowelle auf 25% Leistung stellen und die Brötchen 16 Minuten backen.

11

Kurz vor Garende mit etwas mit Wasser verschlagenem Eigelb bestreichen.

12

Je nach Geschmack mit Mohn, Sesam oder grobem Salz bestreuen und fertigbacken.