Frühlingsquark in Paprikahälften Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frühlingsquark in PaprikahälftenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Frühlingsquark in Paprikahälften

Frühlingsquark in Paprikahälften
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 gelbe Paprikaschote
0,333 Bund gemischter Kräuter (Kerbel, Dill, Petersilie, Schnittlauch)
2 Frühlingszwiebeln
100 g Magerquark
1 TL Weizenkeim
1 TL Paprika
6 Radieschen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschote längs halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen und trocken tupfen. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.

2

Zwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Quark mit Kräutern und Zwiebeln, Weizenkeimen, Paprikapulver und Salz mischen und in die Paprikahälften füllen.

3

Radieschen waschen, trocken tupfen und in feine Scheiben schneiden, leicht salzen zu den Paprikahälften garnieren.