Fruttina-Kirschgrütze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fruttina-KirschgrützeDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Fruttina-Kirschgrütze

Fruttina-Kirschgrütze
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
375 g Sauerkirschen
Wasser
150 g Zucker
1 Päckchen Dr. Oetker Fruttina Puddingpulver (Kirsch-Geschmack)
4 EL kaltes Wasser zum Anrühren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sauerkirschen waschen, gut abtropfen lassen, entstielen und entsteinen. Das Wasser und den Zucker hinzugeben, die Kirschen halbgar kochen und auf ein Sieb schütten.

2

Das Puddingpulver mit dem Wasser anrühren. Den Kirschsaft mit Wasser auf 1/2 l auffüllen und erhitzen. In den kochenden von der Kochstelle genommenen Kirschsaft das angerührte Puddingpulver rühren und einmal kurz aufkochen lassen.

3

Die Kirschen unter die Speise heben, sie vorsichtig in eine Glasschale oder in kleine Schälchen füllen, kalt stellen und mit Schlagsahne verzieren.