Fünf-Gewürze-Hühnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fünf-Gewürze-HühnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Fünf-Gewürze-Hühnchen

mit Gemüse

Fünf-Gewürze-Hühnchen
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier online bestellen2 EL Sesamöl
1 gehackte Knoblauchzehe
3 Frühlingszwiebeln , in Ringen
1 Msp. Johannisbrotkernmehl
2 EL Reiswein
4 mageres Hähnchenbrustfilets , in Streifen
Hier kaufen!1 EL geriebener Ingwer
150 ml Hühnerbrühe
100 g längs halbierte Baby-Maiskolben
300 g Bohnensprosse
fein gehackte Frühlingszwiebeln zum Garnieren
gekochter Jasminreis zum Servieren
1 EL chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Frühlingszwiebeln hineingeben und bei mittlerer bis starker Hitze 1 Minute unter Rühren anbraten.

2

Das Johannisbrotkernmehl zusammen mit dem Reiswein in den heißen Wok gießen. Hühnchenfleisch, Fünf-Gewürze-Pulver, Ingwer und Hühnerbrühe zugeben und etwa 4 Minuten garen, dann mit dem Babymais 2 Minuten weitergaren. Bohnensprossen hinzufügen und 1 weitere Minute garen.

3

Den Wok vom Herd nehmen und das Gericht mit gehackten Frühlingszwiebeln garnieren. Mit Jasminreis servieren.