Fünf-Korn-Grütze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fünf-Korn-GrützeDurchschnittliche Bewertung: 3155

Fünf-Korn-Grütze

Rezept: Fünf-Korn-Grütze
1 Std. 15 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
800 ml Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
1 TL Basilikum
1 TL Thymian
100 g Weizen
100 g Roggen
50 g Hafer
50 g Gerste
50 g Hirse
2 Bund Schnittlauch oder gemischte Küchenkräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser mit dem Gemüsebrühwürfel, dem Lorbeerblatt und den Kräutern zum Kochen bringen.

2

Das Getreide grob schroten und mit einem Schneebesen in die Gemüsebrühe rühren. Etwa 5 Minuten kochen, dann auf der ausgeschalteten Herdplatte 45 bis 60 Minuten bei geschlossenem Deckel quellen Iassen (oder den Topf 2 bis 3 Stunden in eine Kochkiste oder in ein Thermogefäß stellen).

3

Den Schnittlauch oder die gemischten Kräuter waschen und fein schneiden.

4

Die Getreidegrütze mit 2 Gabeln auflockern und mit den Schnittlauchröllchen oder den fein geschnittenen Kräutern mischen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt ein großer bunter Salat, gedünstetes Gemüse oder eine Gemüsesauce.