Fünf-Stunden-Lamm Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fünf-Stunden-LammDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Fünf-Stunden-Lamm

Rezept: Fünf-Stunden-Lamm
30 min.
Zubereitung
5 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
Für die Gemüseboullion
3 mittelgroße Kartoffeln
2 Lauchstangen
Fenchelknolle
2 grüne Selleriestangen
2 große Schalotten
1 Bouquet garni
10 Körner bunter Pfeffer
Koriander jetzt bei Amazon kaufen5 Körner Koriander
300 ml trockener Weißwein
Für die Lammkeule
1 kg Lammkeule von ca. 2,5 kg, der Metzger soll den unteren Knochen entfernen und das Fleisch zusammenschnüren, dazu 1 kg Lammknochen
1 Knolle Knoblauch
500 g Tomaten
2 EL Sonnenblumenöl
200 g Mehl
Grobes Salz und Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
1 Passiertuch (ersatzweise eine Moltonwindel)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Am Vorabend die Bouillon zubereiten: Die Karotten, den Lauch, den Fenchel, den Sellerie und die Schalotten schälen und kleinhacken. Das gehackte Gemüse mit dem Bouquet garni, dem Pfeffer und dem Koriander in einen Kochtopf geben. Den Weißwein und 3 Liter Wasser dazugießen. Aufkochen, den Schaum abschöpfen und 1/2  Stunden köcheln lassen. Abkühlen lassen und bis zum nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren. 

2

Den Ofen auf 120 °C vorheizen. Die Knoblauchzehen aus der Knolle lösen, aber ganz lassen. Die Tomaten abspülen und vierteln. Die Lammkeule salzen und pfeffern, dann in einem Bräter bei starker Hitze in dem Öl anbraten. Herausnehmen und in ein Passiertuch einschlagen. Die Knochen in den Bräter geben, erhitzen und 5 Minuten lang umrühren. Wieder vom Feuer nehmen, die Tomaten und die Knoblauchzehen dazugeben. Die Lammkeule im Passiertuch in den Bräter legen, 2 Liter der Gemüsebouillon abseihen und darübergießen.

3

Das Mehl mit 100 bis 150 ml Wasser zu einer modellierbaren Masse verkneten. Den Deckel auf den Bräter setzen und den Rand mit dem Teig abdichten. Den Bräter im Ofen 5 Stunden lang garen lassen. Dann aus dem Ofen nehmen und die Teigkruste aufbrechen. Das Lamm aus dem Bräter nehmen und diesen auf dem Herd erhitzen. Die Boullion auf 300 ml Sauce einkochen und abfiltern. Die Knoblauchzehen beiseite stellen.

4

Die Lammkeule aus dem Passiertuch auswickeln und auf einem Teller servieren, zusammen mit der Sauce und den Knoblauchzehen. Dazu passen gefüllte Zucchini oder Polenta mit Parmesan.