Fürst-Pückler-Joghurt mit Mohnsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fürst-Pückler-Joghurt mit MohnsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Fürst-Pückler-Joghurt mit Mohnsauce

Fürst-Pückler-Joghurt mit Mohnsauce
181
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Cremes
500 g Joghurt
2 EL Zucker
Hier kaufen!4 Blätter weiße Gelatine
Kakaopulver gibt es hier.1 EL ungesüßtes Kakaopulver
Haselnüsse hier kaufen.1 TL gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
Jetzt hier kaufen!1 Msp Zimt
Jetzt hier kaufen!Vanilleschoten
geriebene Schale von 1/8 unbehandelter Zitronen
50 g Erdbeeren
Sauce
200 ml Milch (1,5 % Fett)
1 EL Vanillepuddingpulver
2 EL Zucker
2 EL Mohn
4 Blättchen Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Magerjoghurt mit dem Zucker glattrühren. Anschließend werden daraus drei verschiedene Cremes zubereitet. Dafür den Joghurt in drei Teile teilen, zwei zu je 180 g, für die Schoko- und Vanilleschicht, und einen zu 140 g für die Erdbeerschicht. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann 180 g Magerjoghurtcreme mit dem Kakaopulver, den Nüssen und dem Zimt verrühren.

2

1 1/2 Blatt Gelatine ausdrücken, in einen Topf geben und bei schwacher Hitze auflösen. Die Schoko-Joghurt-Masse unter die Gelatine rühren und alles in eine gekühlte Terrinenform (ca. 3/4 l Inhalt) füllen und kalt stellen

3

Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herausstreichen und mit weiteren 180 g Joghurtcreme und der Zitronenschale verrühren. 1 weiteres Blatt Gelatine ausdrücken, in einem Topf auflösen und die Vanillecreme unterziehen. Diese als zweite Schicht auf die feste Schokoschicht gießen und wiederum kalt stellen.

4

Die Erdbeeren waschen, putzen, im Mixer pürieren und mit der restlichen Joghurtcreme (140 g) mischen. Die restlichen 1 1/2 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und die Erdbeercreme unterziehen. Diese als dritte Schicht auf die feste Vanilleschicht gießen und die Form in den Kühlschrank stellen.

5

Die Milch in einem Topf erhitzen, das Puddingpulver und Zucker mit wenig kalter Milch anrühren, in die kochende Milch gießen und unter Rühren cremig binden lassen. Dann den Mohn hineinrühren.

6

Den Fürst-Pückler-Riegel aus der Form stürzen und in acht gleichmäßige Scheiben schneiden. Jeweils einen Spiegel Vanille-Mohn-Sauce auf vier Teller gießen, je zwei Scheiben Fürst-Pückler-Joghurt darauflegen und mit Zitronenmelisse garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Wichtig ist, die Joghurtmasse immer in die Gelatine zu rühren, nie umgekehrt. Man kann, wenn man nur wenig Zeit hat, auch nur eine Joghurtmasse zubereiten. Wenn man die Joghurtcreme in vier Gläsern anrichten und nicht stürzen will, rechnet man auf 1 Kilogramm Joghurt 6 Blatt Gelatine (12 g).